Industrieparkett

Mehr Geld für Ihre Kohle! Der Industrieparkett findet seinen Einsatz meistens in öffentlichen oder stark beanspruchten Örtlichkeiten, denn seine Stärke liegt in seiner Unverwüstlichkeit.

Immer öfter greifen auch Architekten auf das ausgefallene Design zurück. Einmal verlegt, kann er oft renoviert werden.

Etwaige Schäden fallen durch die kleinen Riemchen kaum auf. Die einzelnen Riemchen werden meistens mit einem Klebeband zusammengebunden und nacheinander in den aufgebrachten Kleber eingelegt. Das Klebeband ist durch das nachfolgende Schleifen leicht zu entfernen.

    Eigenschaften und Vorteile

    • durch und durch massiv - oftmalig abschleifbar
    • lackiert oder geölt endbehandelbar
    • in vielen Holzarten verfügbar

    Auszug von Industrieparkettarten